An allen vier Adventswochenenden erfreuen wir Sie mit kurzen Videos unserer Künstler*innen. Entstanden sind die einzelnen Nummern im Rahmen der „One Minute Show“, mit der wir spektakulär unsere Spielzeit begonnen haben. Einzige Bedingung für die Künstler*innen – die übrigens ihre Beiträge alle in Eigenregie von A bis Z kreiert haben – war, dass die Nummern nicht länger als eine Minute gehen; sofern mehrere beteiligt waren, durften auch schon mal drei Minuten genutzt werden.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und viel Vergnügen mit unserem wirklich sehr abwechslungsreichen Musikalischen Adventskranz!
Konzerte
Das Neujahrskonzert der Staatsoperette
Starten Sie gut gelaunt und schwungvoll mit Musiker*innen und Solist*innen der Staatsoperette ins neue Jahr und begleiten Sie die Künstler*innen auf eine spannende musikalische Entdeckungtour von den glamourösen Bühnen am New Yorker Broadway bis in den rauen Wilden Westen Amerikas.
Auf dem Programm des Neujahrskonzerts stehen schmelzende Liebesduette aus amerikanischen Operetten, Cowboy-Ouvertüren, Huckleberry-Finn-Melodien und Mississippi-Suiten, Ausschnitte aus Emmerich Kálmáns „Arizona Lady“ und aus George Gershwins „Porgy and Bess“.

Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel
Solist*innen: Maria Perlt-Gärtner, Christian Grygas, Jannik Harneit

Konzerte: 1. – 6. Januar 2023
für die ganze Familie
Musical von Rodgers und Hammerstein
1957 für das amerikanische Fernsehen entstanden, gehört Rodgers, und Hammersteins „Cinderella“ heute zu den beliebtesten Familienmusicals der Welt. An der Staatsoperette ist in der Adventszeit die Broadway-Fassung von 2013 zu erleben.
Genießen Sie einen märchenhaften Abend mit dem Sound des klassischen Broadway-Musicals, in dem sich Liebesduette, Walzer und swingende Big-Band-Klänge abwechseln und das Komponisten-Gespann Rodgers und Hammerstein sein Markenzeichen ausspielt: Melodien und Texte mit Ohrwurm-Garantie

8. Dezember | 11 und 19.30 Uhr
9. Dezember | 18 Uhr
10. Dezember | 19.30 Uhr
11. Dezember | 15 Uhr

Treffen Sie die Stars!
Am 9. und 11. Dezember nach der Vorstellung, laden Cinderella und Prinz Christopher im Foyer zur Autogrammstunde ein. Dafür liegen Foto-Postkarten bereit, die Olivia Delauré, unsere Cinderella, und Gero Wendorff, der den Prinzen Christopher spielt, dann sehr gern für alle Kinder und Fans signieren.
Natürlich wird es auch die Möglichkeit geben, sich mit den beiden zu fotografieren.
theater-flatrate
AGAIN AND AGAIN
Die Flatrate für junge Menschen
Grenzenlosen Kulturgenuss bieten wir Schüler*innen, Studierenden, Auszubildenden, Personen im freiwilligen Wehrdienst bzw. BFD und FSJ bis 27 Jahre mit unserer neuen Flatrate „Again and Again“. Für unschlagbare 35 € könnt ihr so viele Vorstellungen besuchen, wie ihr wollt. Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse (ab Preisgruppe 2) erhältlich. Die Flatrate gilt für alle Vorstellungen im Saal der Staatsoperette – und auch für die Operetten-Diskos „Party-Time!“.

FESTPREIS: 35 €
unbegrenzt Vorstellungen im Saal | inkl. Operetten-Disko „Party-Time!“ Karten nur an Abendkasse ab Preisgruppe 2 | Gültigkeit 1 Jahr | Flatrate nicht übertragbar | gilt nicht für Gastspiele und Ausschlusstermine
Operette von Eduard Künneke
Julia träumt davon, ihren geliebten Vetter Roderich zu heiraten. Ihr Vormund Onkel Josse will sie jedoch mit seinem Neffen August Kuhbrot verkuppeln. Aber allein schon der Name „Kuhbrot” schreckt Julia ab.

16. bis 18. Dezember
Das ideale Weihnachtsgeschenk
GLAMOUR
Das neue Premium-Angebot mit vielen Extras
Seien Sie unser Special Guest und genießen Sie einen rundum gelungenen Theaterabend bei uns in der Staatsoperette: Für nur 129 € erwerben Sie drei Gutscheine für Repertoire-Vorstellungen einer Spielzeit. Ihre Termine können Sie langfristig oder auch kurzfristig bis zwei Tage vor der Vorstellung buchen. Als Premium-Abonnent*in erhalten Sie außerdem ein Programmheft zur Vorstellung, ein Begrüßungsgetränk und einen Teller mit leckeren Canapés. Aber das ist noch nicht alles: Dazu gibt es einen Gratis-Gutschein für ein Special im Kranfoyer z. B. eine Late Night Mitte oder einen Liederabend. Also, worauf warten Sie noch?

FESTPREIS: 129 €
3 Repertoire-Vorstellungen im Saal | inkl. Getränk, Canapés und Programmheft | 1 Special im Kranfoyer | Kartentausch kostenfrei bis 1 Tag vor Vorstellung | Karten übertragbar | gilt für eine Spielzeit | gilt nicht für Gastspiele und Ausschlusstermine