Elke Kottmair

Sopran

Internetseite von Elke Kottmair

Aktuelle Partien an der Staatsoperette Dresden:
Herzogin von Florenz in „Viel Lärm um Liebe“ (Kurt Weill), Giuditta in „Giuditta“ (Franz Lehár), Barbara, Delacquas Frau in „Eine Nacht in Venedig“ (Johann Strauss), Tante Em/Glinda, die gute Hexe des Nordens in „Der Zauberer von Oz“, Kate/Lilli in „Kiss me, Kate“ (Cole Porter), Madame de Folle-Verdure in „Pariser Leben“ (Jacques Offenbach), Erste Dame in „Die Zauberflöte“ (Wolfgang Amadeus Mozart)

Die in Augsburg geborene Sängerin studierte an der Hochschule für Musik Würzburg sowie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und schloss ihr Studium 1999 mit dem Meisterklassendiplom ab.

Gastverträge für Opern-, Operetten- und Musicalproduktionen führten sie
an verschiedene Bühnen in Augsburg, Baden bei Wien, Berlin, Frankfurt, München, Rostock, an das Staatstheater Cottbus und die Oper Halle.

Seit der Spielzeit 2004/2005 zählt die Sopranistin Elke Kottmair zum Solistenensemble der Staatsoperette Dresden.

Rundfunkproduktionen mit dem WDR, NDR, MDR, BR und Deutschlandradio Kultur sowie CD-Aufnahmen stellen ein weiteres Aufgabenfeld dar. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie durch Europa, Asien und die USA und ihre enorme künstlerische Bandbreite lässt sie auch im Chanson- und Kabarettbereich große Erfolge verbuchen. Elke Kottmair ist Preisträgerin des Bundeswettbewerbs Gesang 1997 und des Internationalen Robert-Stolz-Wettbewerbs 2003.

weitere Rollen

nächste Vorstellungen

Achtung Doppelbesetzung: Bitte informieren Sie sich bei unserem Besucherdienst unter (0351) 207 99 99

19.04.14 19:30
DIE ZAUBERFLÖTE
Wie Prinz Tamino von der Königin der Nacht ausgesandt wird, um ihre Tochter Pamina aus den Händen Sarastros zu befreien und wie dann doch alles ganz anders kommt, ist lebendiges Volkstheater für die ganze Familie. Zauberhaft es Theater für Groß und Klein, zum Erstmalssehen und zum Immerwiedersehen. mehr
20.04.14 15:00
DIE ZAUBERFLÖTE
Wie Prinz Tamino von der Königin der Nacht ausgesandt wird, um ihre Tochter Pamina aus den Händen Sarastros zu befreien und wie dann doch alles ganz anders kommt, ist lebendiges Volkstheater für die ganze Familie. Zauberhaft es Theater für Groß und Klein, zum Erstmalssehen und zum Immerwiedersehen. mehr
22.04.14 19:30
KISS ME, KATE
Nach über fünfzehn Jahren kehrt mit „Kiss me, Kate“ ein echter Musicalklassiker als Neuinszenierung auf die Bühne der Staatsoperette Dresden zurück. Das... mehr
23.04.14 11:00
KISS ME, KATE geschlossene Vorstellung
Nach über fünfzehn Jahren kehrt mit „Kiss me, Kate“ ein echter Musicalklassiker als Neuinszenierung auf die Bühne der Staatsoperette Dresden zurück. Das... mehr
26.04.14 19:30
VIEL LÄRM UM LIEBE (The Firebrand of Florence)
Broadway-Operette von Kurt Weill (1945) Buch von Edwin Justus Mayer (nach seinem Schauspiel über Benvenuto Cellini, „The Firebrand“) Gesangstexte... mehr
27.04.14 15:00
VIEL LÄRM UM LIEBE (The Firebrand of Florence)
Broadway-Operette von Kurt Weill (1945) Buch von Edwin Justus Mayer (nach seinem Schauspiel über Benvenuto Cellini, „The Firebrand“) Gesangstexte... mehr
30.04.14 19:30
DIE VERKAUFTE BRAUT Voraufführung
Operette von Bedřich Smetana Die schöne Bauerntochter Marie liebt den aus der Fremde zugewanderten und scheinbar mittellosen Knecht... mehr
< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Wir danken ...