keine Bewertungen

LA PERICHOLE - im Radio

Staatsoperetten-Produktion „La Périchole“ im Radio


Am Sonnabend, 31. Oktober, 19.30 Uhr sendet MDR Figaro Jacques Offenbachs
„La Périchole“. Im August haben Solisten, Chor und Orchester der Staatsoperette Dresden das Werk in Kooperation mit MDR Figaro, Deutschlandradio Kultur und dem CD-Label CPO in der legendären Akustik der Dresdner Lukaskirche aufgenommen. Unter der musikalischen Leitung von Chefdirigent Ernst Theis sind unter anderen Sabine Brohm, Ralf Simon, Gerd Wiemer, Jessica Glatte, Elke Kottmair, Bernd Könnes und Marcus Günzel zu hören.

Die Sendung wir ergänzt durch einen Bericht zur Tagung „Kulturgeschichte Operette“ der Staatsoperette Dresden und ein Gespräch von Bettina Volksdorf, Opernredakteurin mit Wolfgang Schaller (Intendant Staatsoperette Dresden), Ernst Theis (Chefdirigent Staatsoperette Dresden) sowie André Meyer und Uwe Schneider (Chefdramaturg und Mediendramaturg der Staatsoperette Dresden).
Themen darin sind u. a. Offenbachs „Périchole“ und die Staatsoperette Dresden im Speziellen sowie die Operette im Allgemeinen.


Sendung: Sa., 31. Oktober 2009, MDR Figaro, 19:30 – 23:00 Uhr

Besetzung

###CAST###

Presseecho

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Kommentare

Ihre Bewertung ist uns wichtig! Nutzen Sie das folgende Formular um eine Bewertung abzugeben.

Meine Bewertung

Bitte geben Sie die Zeichen im Feld unten ein. (SPAM-Schutz)
< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Wir danken ...