Presseecho

Mit spürbarem Vergnügen

13.10.2014

Von: Jens Daniel Schubert, Sächsische Zeitung

„Das Ensemble der Staatsoperette spielt professionell, engagiert und mit oftmals spürbarem Vergnügen. Das beginnt im Graben, von wo aus Chefdirigent Andreas Schüller einen klangvollen, tragfähigen und nuancenreichen Lehár klingen...

[mehr]

Weine nicht

30.06.2014

„Mit Musikern, Sängern und Sound-Designer Andreas Balaskas wird „Evita“ zum Hörerlebnis. Die Kostüme machen die Show zur Augenweide.“

Jens Daniel Schubert, Sächsische Zeitung

 

[mehr]

Frenetischer Beifall bei Evita-Premiere

30.06.2014

„Freitagabend feierte das Musical „Evita“ eine rauschende Premiere an der Staatsoperette Dresden. Zwischen-Applaus und frenetischer Beifall am Ende belohnte eine überzeugende Arbeit.“

BILD 

[mehr]

Neuer Kult für die Staatsoperette

30.06.2014

„Auf ganzer Linie überzeugend das Orchester unter Peter Christian Feigel: Die Komposition aus Jazz, Tanzmusik und Rührseligkeit kommt so frisch und mitreißend aus dem Orchestergraben, dass es eine wahre Freude ist.“

gg, Dresdner...

[mehr]

Der Glanz einer Diktatorin

30.06.2014

„Diese Inszenierung nähert sich der ambivalenten Figur der Eva Perón durchaus mit kritischer Distanz, hat dabei aber alles, was ein unterhaltsamer Musicalabend braucht. Das  Stück hat Schmiss, Schwung, ist unterhaltsam und...

[mehr]

Treffer 1 bis 5 von 155

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Kontakt

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jana-Carolin Wiemer
Tel.: (0351) 207 99 59
Fax: (0351) 207 99 92
presse@staatsoperette-dresden.de

Presselogin

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie einen Zugang für den Pressebereich wünschen. Senden Sie an presse@staatsoperette-dresden.de folgende Angaben:

- Name
- Email-Adresse
- Zeitung/ Verlag
- Redaktion und
- Telefonnummer

Wir senden Ihnen dann umgehend Ihre Zugangsdaten.

< >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Wir danken ...