Extras
ZU DRITT IM WEISSEN RÖSSL

ZU DRITT IM WEISSEN RÖSSL Gastspiel mit Michael Quast

Die Presse sprach von einer Musikclownerie auf Augenhöhe mit historischen Größen wie Karl Valentin.

Beschreibung

Unterhaltung der Extraklasse verspricht »Zu dritt im Weißen Rössl« – eine Koproduktion der Fliegenden Volksbühne Frankfurt und der Staatsoperette Dresden. Michael Quast und Sabine Fischmann begeben sich dabei auf die Reise ins Salzkammergut und bevölkern das legendäre Hotel »Im Weißen Rössl«. In bewährter Art und Weise werden die beiden dann in rasantem Tempo in sämtliche Rollen des Stückes schlüpfen: in die Rösslwirtin Josepha, den Zahlkellner Leopold, den schönen Sigismund, das lispelnde Klärchen oder auch den ehrwürdigen Kaiser.



Barnypok
bewertete am 9.1.2017, 04:02

Wir danken unseren Partnern

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern